Zur Person

Jahrgang 1951

Studium in Salzburg bei Wilhelm Revers, Igor Caruso, Erwin Roth und Heimo Gastager

Fach: Klinische Psychologie bis 1978 mit sportwissenschaftlicher Dissertation mit Schwerpunkt Persönlichkeit von österr. Spitzensportlern (Radsport)

Berufliche Tätigkeitsbereiche

1978-2004 Schulpsychologische Beratungsstelle Wörgl, Tirol
2004-2013 Leitung der Schulpsychologie Tirol, Innsbruck
seit 1981 Psychologe und Psychotherapeut an der Familienberatung Wörgl 

Psychotherapeut. Ausbildungen

  • Dynamische Gruppenpsychotherapie

Fortbildungen u.a.

  • Gruppendynamik (ÖAGG)
  • Gesprächspsychotherapie
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Hypnotherapie nach M. Erickson
  • Systemische Therapie
    • Familientherapie
    • Aufstellungsarbeit
    • Narrative Interventionen (Grossmann)
    • Paarberatung (Jelouschek, Welter-Enderlin, Hildebrand, Koschorke, Rhiel-Emde, Retzer, u.a.)
    • Emotionsfokussierte Paarberatung und -Therapie
    • Arbeit mit inneren Anteilen
  • Bindung und Autonomie
    • Bindungskonferenzen
    • Bindungsgeleitete Intervention nach Julius
    • Veranstaltungen zu Emotioneller Erster Hilfe
  • Trauma, Gewalt, Suizid
    • Traumatherapie nach Reddemann
    • Trauma 2015 Trauma & Erinnern 2018
    • Suizid und Gewalt in der Krisenintervention, Jugendsuizidalität
    • Crisis Management in Schools
    • Notfallpsychologie, Krisenintervention, Krisenmanagement
    • Veranstaltungen zur Gewaltprävention
  • Positive Psychotherapie (Peseschkian)

Zugehörigkeit zu Berufsverbänden

  • ÖAGG: Österr. Arbeitskreis für Gruppendynamik und Gruppentherapie
  • BÖP: Berufsverband Österr.PsychologInnen

Auszeichnungen         

2008 Psychologenpreis des Berufsverbandes Österr. PsychologInnen, Landesgruppe Tirol (APA-Meldung) für das Vernetzungsprojekt Plattform Kind und Familie
2010 Ehrenzeichen der Caritas Tirol für das Projekt Plattform Kind und Familie
2013 Großes Verdienstkreuz der Republik Österreich